Menü
0821 80 90 20 30
Teilen
Augenzentrum Augsburg - Linsenimplantate , Kunstlinsen

Kunstlinsen führen bei starker Fehlsichtigkeit und sogar bei Alterssichtigkeit (Lesebrille) zu einem deutlich verbesserten Sichtbild und einer weitgehenden Brillenunabhängigkeit.

Als erstes Augenzentrum in Augsburg bieten wir unseren Patienten die Linsenimplantation mit dem Femtosekundenlaser an. Der Laser ersetzt bei der OP das Skalpell und bietet dem Patienten weitreichende Vorteile.

Abhängig vom Alter gibt es zwei verschiedene Verfahren zur Linsenimplantation. So ist es für Patienten bis zu 45 Jahren möglich, sich eine Kunstlinse (Phake Intraokulare Linse, sog. PIOL) zusätzlich zur körpereigenen Linse einsetzen zu lassen. Für Patienten ab 45 Jahren empfiehlt sich beim sogenannten refraktiven Linsentausch die körpereigene Linse gegen eine Kunstlinse auszutauschen. Damit Sie wissen, für wen sich welches Verfahren am ehesten eignet, haben wir eine kurze Übersicht zusammengestellt:

Linsenimplantate Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Hornhautverkrümmung Alterssichtigkeit
Phake Intraokulare Linsen (PIOL) * ab -3 dpt bis -23,5 dpt +4 dpt bis +10 dpt bis 7,5 dpt Mit diesem Linsenverfahren noch nicht behandelbar.
Refraktiver Linsentausch (RLA) ** Können bei jeder Stärke, auch in Verbindung mit Alterssichtigkeit, eingesetzt werden.
*geeignet für Patienten unter 45 Jahren    **geeignet für Patienten über 45 Jahren