Menü
0821 80 90 20 30
Teilen
Aufklärungsgespräch Ablauf Augenlaser-Behandlung

Kostenloser
Informationsabend

Das Leben mit einer Brille kann lästig sein. Im Winter beschlägt sie und beim Sport rutscht sie von der Nase. Wenn Sie den Wunsch haben ein Leben ohne Sehhilfe zu leben, aber noch unschlüssig sind, ob eine Laserbehandlung das Richtige für Sie ist, dann laden wir Sie herzlich zu einem unserer kostenlosen Informationsabende ein. Hier erhalten Sie Informationen rund um das Augenlasern und alternative Methoden wie Linsenimplantate. Auch mögliche Fragen klären wir gerne für Sie.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Unverbindlicher
Eignungscheck

Eine weitere Möglichkeit ist ein individuelles Beratungsgespräch inklusive unverbindlichem Eignungscheck in unserem Operationszentrum. Hier lernen Sie unser Team kennen, welches Sie kompetent über Ihre Möglichkeiten, die verschiedenen Methoden und den Behandlungsablauf informiert.

Bitte tragen Sie vor dem Eignungscheck für mind. 24 Stunden keine Kontaktlinsen und bringen Sie (soweit vorhanden) Ihren Brillenpass mit.

Einen Termin können Sie ganz unkompliziert und kurzfristig per Telefon oder mit Hilfe des Kontaktformulars rechts vereinbaren.

Die Voruntersuchung

Bei der Voruntersuchung werden Ihre Augen vermessen und auf Veränderungen, die gegen eine Behandlung sprechen, ausführlich untersucht. Des Weiteren werden die Korrekturwerte für die Behandlung festgelegt.

Wichtig für Sie:

  • Vor dem Termin Kontaktlinsenpause: ca. 2 Wochen bei weichen und 4 Wochen bei formstabilen Kontaktlinsen
  • Die umfangreiche Untersuchung dauert ca. 2 Stunden
  • Bei der Untersuchung werden die Pupillen mit Tropfen erweitert, deshalb dürfen Sie im Anschluss für mehrere Stunden nicht selbst Auto fahren.

Der Behandlungstag

Nehmen Sie sich an diesem Tag Zeit. Die Behandlung findet ambulant statt. Obwohl die eigentliche Augenlaserbehandlung nur wenige Sekunden dauert, haben die sorgfältige Vor- und Nachbereitung einen wesentlichen Anteil. Bei der Augenlaser-Behandlung werden beide Augen in einer Sitzung korrigiert, bei den Linsenverfahren erfolgt die Behandlung mit 2-3 Tagen Abstand.

Wichtig für Sie:

  • Bitte halten Sie auch vor der Behandlung die besprochene Kontaktlinsenpause ein.
  • Bitte bringen Sie eine Begleitperson zu der Behandlung mit, da Sie nach der Behandlung nicht selbst mit dem Auto fahren können.
  • Bitte verzichten Sie am Behandlungstag auf Augen-Make-up, Rasierwasser, Haarspray und Parfum.

Informationen über die einzelnen Behandlungsschritte finden Sie hier:

Notwendige Medikamente und Augentropfen erhalten Sie direkt nach Behandlung. Nach ca. zwei Stunden und einer ersten Nachkontrolle dürfen Sie sich von Ihrer Begleitperson nach Hause bringen lassen. Bei einer Femto-LASIK können Sie sich schon direkt nach der Behandlung über die neue gute Sicht freuen.

Nachuntersuchung

Die Nachuntersuchungen sind ebenso wichtig wie die Voruntersuchung. Um kein Risiko einzugehen und das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, nehmen wir Nachkontrollen in der Regel in folgenden Abständen vor:

  • am ersten Tag nach der Behandlung
  • nach einer Woche
  • nach sechs Wochen
  • nach sechs Monaten